Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Homepage_ZSG_Blume

8. Tag (Donnerstag, 16. April) - Freitanzen


Tanzen Sie sich frei.

Gibt es ein Lied, welches Ihre aktuelle Stimmung beschreibt?
Wenn Sie einen Moment in sich gehen, welcher Song kommt Ihnen in den Sinn?
Spielen Sie ihn ab und bewegen Sie sich so, wie es sich für Sie gut anfühlt.
Nehmen Sie jede Bewegung bewusst war und fragen Sie sich selbst: Was tut mir gerade gut?


Beobachten Sie sich nun:
In welche Richtung des Raumes zieht es mich und wo möchte ich im Raum sein?
Wie viel Raum nehme ich mir für meine Bewegungen?
Mit welcher Bewegung fühle ich mich wohl?


Gibt es eine Bewegung die sich wiederholt und immer wieder auftaucht?
Lassen Sie diese bewusst mit einfließen.
Bleiben Sie nun ausschließlich bei dieser einen Bewegung.
Sie gehört Ihnen. Von Ihnen für Sie geschaffen.


Wenn es Ihnen schwer fällt sich für ein Lied zu entscheiden hier drei unserer Vorschläge:

Tim Bendzko – Leichtsinnexterner Link [Link auf YouTube – externer Verweis]

Meute – You and Meexterner Link [Link auf YouTube – externer Verweis]

Schüttel deinen Speckexterner Link [Link auf YouTube – externer Verweis]


Tanzen
(Foto: Rebecca Otte)


Tanzen Sie sich an einen anderen Ort.


Wo sind Sie gelandet?