Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Homepage_ZSG_Blume

28. Tag (Freitag, 15. Mai) - Öfter mal was Neues


Lied des Tages:
Clueso - Neuanfangexterner Link [Link auf YouTube – externer Verweis]


Wenn jeder Tag dem anderen gleicht,

Müdigkeit der Langeweile das Händchen reicht,

und die Gedanken sich im Kreise drehen,

möchte ich mal was Neues sehen.

Oder etwas Neues ausprobieren.

Wie wär’s denn mit Jonglieren?


Hierfür benötigen Sie drei gleich große Bälle. Folgend haben wir zwei Anleitungen im Internet herausgesucht, die Sie bei diesem Vorhaben unterstützen können.

Jonglieren lernen:

https://www.youtube.com/watch?v=N4y6P6P2T5oexterner Link

https://spielelux.de/jonglieren-lernen/externer Link


Dabei hören Sie am besten: Einzug der Gladiatorenexterner Link [Link auf YouTube – externer Verweis]


Jonglieren oder überhaupt etwas Neues lernen, kann als Skill im mittleren Anspannungslevel eingesetzt werden. (Ein Skill oder Fertigkeit ist die Fähigkeit, Ihr Verhalten in einer schwierigen Situation kurzfristig wirksam und langfristig nicht schädlich, zu steuern. Diese Fertigkeiten können Ihnen dabei helfen, Ihren Alltag oder Krisensituationen besser zu meistern.) Sie werden sehen, Ihre Gedanken drehen sich in diesem Moment um die neue Herausforderung.

Seien Sie nicht so streng mit sich. Alles Neue braucht Übung und Geduld. Auch beim Laufenlernen sind Sie anfänglich ein paar Mal hingefallen. Stimmt´s?

Vielleicht gibt es auch etwas Anderes, dass Sie schon lange einmal ausprobieren wollten. Beginnen Sie doch heute damit. Es ist nie zu spät für einen Neuanfang!


(Alle Verweise sind externe Verweise.)