Psychotherapie


Die Psychologische Abteilung setzt sich aus einem Team von Psychologinnen und Psychologen zusammen, die die Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten besitzen oder sich in fortgeschrittener Ausbildung dazu befinden. Bei der Behandlung kommen sowohl verhaltenstherapeutische, als auch tiefenpsychologische, systemische, schematherapeutische oder emotionsfokussierte Methoden zum Einsatz.
 

Allgemeines zur Psychotherapie
Psychotherapie bezeichnet die gezielte professionelle Behandlung psychischer Störungen. Im Laufe des Lebens durchlaufen die meisten Menschen Krisen, sind mit Problemen konfrontiert oder mit belastenden Lebensereignissen. Manchmal gelingt es, diese Probleme alleine oder mithilfe von Freunden oder Familienangehörigen zu meistern. Es kommt jedoch vor, dass die bisherigen Strategien zur Krisenbewältigung nicht mehr ausreichend sind oder funktionieren bzw. die Belastungen zu groß sind. In der Psychotherapie geht es dann darum, sich intensiv mit seinem eigenen Denken, Fühlen und Verhalten auseinander zu setzen sowie den Faktoren, die das psychische Leiden verursachen. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten im eigenen Handeln und Erleben. Abgestimmt auf die individuelle Problemstellung, und in enger Zusammenarbeit mit dem Patienten, wird diese Auseinandersetzung von einem Psychologen bzw. Psychotherapeuten angeleitet und kann als Einzel- oder Gruppentherapie durchgeführt werden. Die Psychotherapie soll dabei helfen, durch neue Erlebens- und Verhaltensmuster Wege aus der Krise zu finden.
 

Stationäres, teilstationäres und ambulantes psychotherapeutisches Angebot

  • Einzelpsychotherapie unter evtl. Einbeziehung von Partner oder Familie
  • Allgemeine Gruppenpsychotherapie
  • Gruppentherapien zu speziellen Krankheitsbildern wie Depressionen, Angst oder Borderline-Persönlichkeitsstörungen
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapeutisch orientierte Trainingsprogramme zu Themen wie Selbstsicherheit, Krankheitsverständnis oder Stressbewältigung
  • Neurofeedback
  • Testdiagnostik zu Leistungs-, Persönlichkeits- und neuropsychologischen Fragestellungen


Sonstige Aufgaben der psychologischen Abteilung

  • Fortbildung von Ärzten, Psychologen und sonstigen therapeutischen Mitarbeitern
  • Innerbetriebliche Fortbildungen
  • Aufgaben im Qualitätsmanagement

     
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus
Brettreichstraße 11
97074 Würzburg
Tel: 0931 803-0
Fax: 0931 803-1209