Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Homepage_ZSG_Musik02

Aus der Dunkelheit der Depression in die Buntheit des Lebens zurück


Teaser_AusstellungWalburgDirk



Würzburg. Ab Ende August 2019 stellt die Künstlerin Walburga Dirk einen Teil ihrer Werke im Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus aus. Im Rahmen der Schau „Aus der Dunkelheit der Depression in die Buntheit des Lebens zurück“ gewährt die Künstlerin einen Einblick in ihre Krankheitsgeschichte. Entstanden sind die Bilder der gelernten Restauratorin und Ergotherapeutin im Rahmen einer zweijährigen Reha.

Walburga Dirk, die heute als Genesungsbegleiterin (SpDi) tätig ist, liegt es besonders am Herzen, mit dem Tabu „psychische Erkrankung“ zu brechen. Mit ihren Werken möchte sie Betroffene erreichen und Nicht-Betroffene die schwere Erkrankung verständlicher machen und Vorurteile abbauen.